„Abenteuer Helfen“

Bei unserem heutigen Treffen bekamen wir Besuch von den Maltesern, die für unsere 4-6-jährigen Löschzwerge das „Abenteuer Helfen“ angeboten haben. In den vorgesehenen zwei Stunden haben unsere Löschzwerge viel zum Thema Helfen, Trösten und Hilfe holen gelernt. Selbstverständlich wurde auch viel Praktisches geübt – z. B. wie verarzte ich eine Schnittwunde am Finger, wie lege ich einen Verband richtig an, welchen Sinn hat eine Rettungsdecke und wie verwende ich sie. Auch das Absetzen eines Notrufs haben die Löschzwerge geübt. Hierfür haben sie zunächst mit einer kleinen Übung die Zahlenkombination „112“ verinnerlicht und durften dann in kleinen Rollenspielen einen Notruf bei der Leitstelle abgeben. Wir durften somit einen interessanten, lehrreichen und unterhaltsamen Vormittag mit unseren Löschzwergen verbringen und danken an dieser Stelle noch einmal den Maltesern für ihr tolles Angebot.

Löschzwerge besuchen Polizeisportverein Bamberg e.V.

Bei diesem Löschzwerge-Treffen stand wieder ein ganz besonderes Highlight auf dem Plan: Die jüngsten aktiven Mitglieder der FFW Debring besuchten die jüngsten, aktiven Mitglieder des Polizeisportvereins Bamberg e.V. Mit großer Spannung verfolgten unsere Löschzwerge, welcher Welpe die Hindernisse am besten meisterte und die Kommandos am schnellsten umsetzen konnte. Natürlich durften auch die Löschzwerge anschließend den Parcours bestreiten und haben ihr Können meisterlich unter Beweis gestellt. Für diese große Anstrengung sponserte der Polizeisportverein Bamberg e.V. für alle Löschzwerge zum Abschluss noch Bratwürste. Wir danken an dieser Stelle noch einmal dem Polizeisportverein Bamberg e.V. für den interessanten und unterhaltsamen Nachmittag sowie selbstverständlich auch für die leckere Stärkung!

Kreiskinderfeuerwehrtag 2017 in Priesendorf

Am 08.07.2017 nahmen unsere Löschzwerge am Kreiskinderfeuerwehrtag des Landkreises Bamberg bei der FFW Priesendorf teil. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen hat unser Team alles gegeben. Bei allen Aufgaben (Kistenraupe, Fühlkasten, Bogenschießen, Bobby-Car-Rallye, etc.) sind unsere Löschzwerge als starkes Team aufgetreten und haben gezeigt, dass auch bei der Kinderfeuerwehr schon der Teamgeist sehr ausgeprägt ist. Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer Löschzwerge und hoffen, dass sie sich auch im kommenden Jahr wieder für den Kreiskinderfeuerwehrtag begeistern lassen!

2 Jahre "Löschzwerge"

Die Zeit vergeht wie im Flug – heute feiern wir schon das 2-Jährige Bestehen unserer Löschzwerge! Mit Musik, lustigen Spielen und natürlich jeder Menge Kuchen haben wir dieses Jubiläum gebührend gefeiert :-). Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Löschzwergen, die immer so fleißig zu unseren „Einsätzen“ kommen und schon ganz tolle kleine Feuerwehrmänner und -frauen sind :-)!
Wir haben im vergangenen Jahr wieder jede Menge erlebt und gelernt – vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Einrichtungen, die wir besuchen und bei denen wir spannende Einblicke „hinter die Kulissen“ erhalten durften!
Ein großes Dankeschön gilt auch in diesem Jahr wieder den hilfsbereiten Eltern (z. B. Kuchenspenden, Fahrdienste), den Betreuern, der Vorstandschaft der FFW Debring sowie allen Unterstützern unserer Löschzwerge ;-)!
Auch im kommenden Löschzwerge-Jahr geht es spannend weiter – wir freuen uns auf viele tolle Löschzwerge-Treffen mit euch!

Löschzwerge besuchen Atemschutzzentrum

Zu Beginn des neuen Jahres durften sich die Löschzwerge wie ganz große Feuerwehrmänner und -frauen fühlen. Bei unserem Besuch des Atemschutzzentrums des Landkreises Bamberg in Strullendorf wurde erst einmal abgefragt, inwieweit wir denn auch tatsächlich schon große Feuerwehrleute sind. Unsere Löschzwerge haben das natürlich bravourös gemeistert, so dass wir danach die Schutzausrüstung der Atemschutzträger genauer unter die Lupe nehmen durften. Da haben wir ganz schön gestaunt, wie schwer diese Ausrüstung ist! Zum krönenden Abschluss, und mit Sicherheit das Highlight dieses Ausfluges, durften die Löschzwerge in die „Strecke“. Dabei haben unsere fleißigen Feuerwehrmänner und -frauen alles gegeben und eine Runde nach der anderen absolviert. Wir werden auf jeden Fall wieder zum Üben kommen und vielleicht ist der ein oder andere Löschzwerg irgendwann einmal auch bei den Übungen der großen Atemschutzträger verteten.

Termine der Kinderfeuerwehr

Samstag, 16. März 2019
13:00 - 15:00 Uhr
Treffen der Löschzwerge (Besuch Atemschutzzentrum)
Samstag, 13. April 2019
14:00 - 15:00 Uhr
Treffen der Löschzwerge
Samstag, 04. Mai 2019
17:00 - 19:00 Uhr
Treffen der Löschzwerge beim Hafenfest